Service-Navigation

Suchfunktion

Software in der Schulverwaltung

Um den Datenschutz der Beschäftigten, der Schülerinnen und Schüler und der Eltern zu gewährleisten sind technische und organisatorische Maßnahmen im Bereich der Nutzung von verschiedensten Anwendungen, die personenbezogene Daten enthalten vorzunehmen.

Dies gilt insbesondere für SVP, ASV, ASD, Stunden- und Vertretungsplananwendungen (z.B. UNTIS-Anwendungen von Gruber und Petters), Exceltabellen mit Schüler- und Lehrerlisten, Worddokumente und andere Dokumente, die personenbezogene Daten enthalten.

Wir empfehlen alle Anwendungen, die passwortgeschützt sind, diese mit einem entsprechenden Passwortschutz zu versehen. Bitte achten Sie bei der Erstellung auf Passwörter die schwer zu erraten sind.

Hilfe bieten mittlerweile Programme, die Passwörter verwalten, selbst verschlüsselt sind und sichere Passwörter liefern für den USB-Stick und auch für Smartphones. KeePass ist eine Open-Soure-Software und wird für alle bekannten Plattormen zur Verfügung gestellt - auch für Android und iPhone. (Download KeePass-Portable  [für mobile Speichermedien]).

Bitte beachten Sie: Die Speicherung von Passwörtern im Browser ist nicht erlaubt - außer der Browser hat einen integrierten Passwort-Safe mit Verschlüsselung. Zur Zeit bietet diese Option nur Firefox Mozilla.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gibt dazu folgende Tipps:

Tipps

Grundsätzlich gilt: Wer seinen Arbeitsplatz verlässt und generell damit rechnen muss, dass nicht für die Datenverarbeitung authorisierte Personen zu diesem Arbeitsplatz Zugang haben, dieser Arbeitsplatz  durch die oben genannten Maßnahmen zu schützen ist.

Es wird außerdem empfohlen die Räume - nicht nur nach Dienstende, sondern auch bei kurzzeitigem Verlassen - , in denen die Geräte zur Datenverarbeitung stehen, abzuschließen.

Fußleiste